OLDSCHOOL BJJ = Jiu Jitsu zur Selbstverteidigung

Oldschool BJJ ist eine Kampfkunst und ein Selbstverteidigungssystem welches darauf fokussiert ist, die Verteidigungsfähigkeit eines Menschen in kürzester Zeit zu entwickeln. Es basiert dabei nicht auf Kraft, sondern auf den biomechanischen Prinzipien des menschlichen Körpers und einer „Guerilla Strategie“, welche den offenen Schlagabtausch und jede Art des Kräftemessens vermeidet und somit auch körperlich schwächeren Personen die Chance gibt, eine körperliche Auseinandersetzung sicher zu überstehen.

Das didaktisch ausgearbeitet Lehrkonzept des Oldschool BJJ, verbindet traditionelle Kampfkunst mit den modernen Anforderungen der Selbstverteidigung. Durch kontrolliertes Zweikampf-Training wird die Verteidigungsfähigkeit gestärkt und die motorischen und koordinativen Eigenschaften des Schülers verbessert. Das Training ist realistisch, bietet aber auch genug Raum für spielerische Kreativität, den Trainingsziel ist nicht die Abhärtung oder unkontrollierte Aggression, sondern mentale Stärke und innere Ruhe, die dabei hilft, eine gefährliche SV-Situation bewusst und mit Übersicht zu meistern, ohne dabei in Panik zu verfallen.

Die Philosophie körperlicher Gewalt, nicht mit unkontrollierter Gegengewalt, sondern gezielten, taktischen Manövern zu begegnen und sie schlussendlich aufzulösen, lässt sich auch wunderbar auf das normale Leben übertragen und verhilft auch dort zu mehr Präsenz. Übersicht und Gelassenheit.

Die Guerilla Strategie des BJJ

Im Oldschool BJJ wird der offene Schlagabtausch unter allen Umständen vermieden, weil man davon ausgeht, das ein eventueller Angreifer im Regelfall körperlich überlegen und schlagstärker ist. Ein direktes Kräftemessen führt deshalb nur selten zum Erfolg. Genau aus diesem Grund nutzt man eine Guerilla Strategie, verhält sich passiv und führt den Angreifer Schritt für Schritt in für Ihn ungewohntes Terrain. Der BJJ Anwender sucht bewusst den Clinch und verlagert den Kampf dann in die Bodenlage, weil die wenigsten Agressoren Kampferfahrung in diesen Distanzen besitzen. Diese Unerfahrenheit nutzt der Anwender dann aus, um seinen Gegner mit gezielten Würge-, Hebel- und Schlagtechniken außer Gefecht zu setzen.

Lernen Sie Selbstverteidigung

Jetzt Probetraining Vereinbaren

So finden Sie uns:

Fighter-Fitness Academy
Steinheimer Str. 40
63179 Obertshausen

Kontakt:

Telefon: 0162 / 1601088
Telefax: 06104 / 7997215
E-Mail: Info@Fighter-Fitness.com
Internet: www.Grappling.de

Probetraining:

Verbessern Sie Ihre Selbstverteidigungskentnisse noch heute und ereinbaren Sie ein Probetraining mit Björn Friedrich.